Download PDF by Hans A. Werner: Klausurentraining Allgemeine BWL VWL für Fachwirte

By Hans A. Werner

ISBN-10: 3834906166

ISBN-13: 9783834906168

Show description

Read Online or Download Klausurentraining Allgemeine BWL VWL für Fachwirte PDF

Best german_1 books

Additional info for Klausurentraining Allgemeine BWL VWL für Fachwirte

Sample text

Neuen Gesellschaftern stille Reserven höhere Beteiligung bisher. Gesellschafter Subventionen AfA cêÉãÇÑáå~åòáÉêìåÖ=áëí=áããÉêW stille Reserve Außenfinanzierung Schuldverschreibungen Kredite Innenfinanzierung AfA mçëáíáçåÉå=ÇÉë==báÖÉåâ~éáí~äë=ÉáåÉê=^d=â∏ååÉå=ëÉáåW Reinvermögen gesetzl. Rücklage Grundkapital freie Rücklagen kalk. AfA Kapitalrücklage Rückstellungen satzm. Rücklagen Gewinnvortrag píáääÉ=oÉëÉêîÉå=áã=råíÉêåÉÜãÉå=ëáåÇW Sparrücklagen unterbewertete Aktiva überbewertete Aktiva Rückstellungen überbewertete Passiva unterbewertete Passiva Verlustvortrag Musterklausur 8 37 Aufgabe 3 (25 Punkte) aáÉ=mÉåÖÄìã=^d=éä~åíI=ÉáåÉ=bêïÉáíÉêìåÖëáåîÉëíáíáçå=òìã=^ìëÄ~ì=ÇÉê=ÉáÖÉåÉå= mêçÇìâíáçåëâ~é~òáí®í=áã=ä~ìÑÉåÇÉå=dÉëÅÜ®Ñíëà~Üê=ÇìêÅÜòìÑΩÜêÉåK=aÉê=éêçÖåçëJ íáòáÉêíÉ= h~éáí~äÄÉÇ~êÑ= äáÉÖí= ÄÉá= êìåÇ= NQM= jáääáçåÉå= broK= aáÉëÉê= _Éíê~Ö= ëçää== ÇìêÅÜ= ÉáåÉ= h~éáí~äÉêÜ∏ÜìåÖ= = ãáí= råíÉêëíΩíòìåÖ= ÇìêÅÜ= Éáå= _~åâÉåâçåëçêíáìã= ÖÉÇÉÅâí=ïÉêÇÉåK= a) Welche Arten der Finanzierung liegen hier vor ?

Wodurch unterscheidet sich dieses Modell vom Modell der evolutorischen Wirtschaft ? (10 P) b) Wie wirken sich Exporte und Importe einer offenen Volkswirtschaft auf die Gewinnund Verlustrechnung der einheimischen Unternehmens aus? (4 P) c) Wie wirken sich Export und Import auf die Höhe des Volkseinkommens in der offenen Volkswirtschaft aus? (1 P) Aufgabe 3 (20 Punkte) a~ë= âΩêòäáÅÜ= îçå= ÇÉê= oÉÖáÉêìåÖ= ÄÉëÅÜäçëëÉåÉ= hçåàìåâíìêÑ∏êÇÉêéêçÖê~ãã= áëí= å~ÅÜ= ÉáåáÖÉå= jÉáåìåÖÉå= áå= ÇÉå= jÉÇáÉå= ëíêÉåÖ= ~ã= pí~Äáäáí®íëÖÉëÉíò= ÇÉê= _ìåJ ÇÉëêÉéìÄäáâ=aÉìíëÅÜä~åÇ=çêáÉåíáÉêíK 1) Nennen Sie sechs wirtschaftspolitische Einzelziele der BRD und vier dazugehörige Messgrößen .

10 P) Aufgabe 5 (10 Punkte) báåáÖÉ= jÉáåìåÖÉå= áå= ÇÉê= £ÑÑÉåíäáÅÜâÉáí= ÄÉòÉáÅÜåÉå= ÇáÉ= táêíëÅÜ~ÑíëçêÇåìåÖ= aÉìíëÅÜä~åÇë= ~äë= łtçÜäÑ~Üêíëëí~~í = ìåÇ= îÉêïÉáëÉå= ~ìÑ= ÇáÉ= dÉÑ~ÜêÉåI= ÇáÉ= ëáÅÜ= ~ìë=ÇÉê=ëçòá~äÉå=j~êâïáêíëÅÜ~Ñí=ÉêÖÉÄÉå=â∏ååÉåK= 1) Erklären Sie vier Merkmale, um die soziale Marktwirtschaft von der Marktwirtschaft abzugrenzen. (6 P) 2) Beschreiben Sie vier Gefahren, denen sich die deutsche Wirtschaftsordnung heute gegenüber sieht. (4 P) Musterklausur 12 53 Musterklausur 12 Musterklausur 1 Aufgaben Bearbeitungszeit: 120 Minuten Maximale Punktzahl: 100 Punkte Hilfsmittel: Taschenrechner Musterklausur 12 55 Aufgabe 1 (20 Punkte) aáÉ= bãáëëáçå= = îçå= pÅÜìäÇîÉêëÅÜêÉáÄìåÖÉå= ìåÇ= ÇÉê= ^åJ= ÄòïK= sÉêâ~ìÑ= îçå= tÉêíé~éáÉêÉå=ò®ÜäÉå=òìê=łâä~ëëáëÅÜÉå=lÑÑÉåã~êâíéçäáíáâ =ÇÉê=bw_K= a) Erklären Sie den Grundgedanken von Wertpapieran- und – verkäufen im Rahmen der Offenmarktpolitik der EZB.

Download PDF sample

Klausurentraining Allgemeine BWL VWL für Fachwirte by Hans A. Werner


by George
4.4

Rated 4.56 of 5 – based on 31 votes